Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2017, 10:35   #22
ElLobo1
Foren-As
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 747
Standard

Zitat:
Zitat von querdenkerSZ Beitrag anzeigen
...welche Städte aus 10.000 BC gibt es denn vor allem in Zentralafrika ?
Zentralafrika ist eine gesonderte Region, die schon seit jeher hauptsächlich durch mündliche Überlieferung brilliert. Als Baustoffe werden hauptsächlich Hölzer Anwendung gefunden haben. Daher werden und wird man vermutlich auch kaum die Spuren von alten Städten finden, denn es werden ja hauptsächlich Ruinen aus Steinen oder gebrannten Lehmziegeln gefunden. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass es auch dort sehr bevölkerungsreiche Königreiche gab, denn die zusammengelaufene Bevölkerung von zum Beispiel des Niltales wird ja sicher nicht über Nacht aus dem Nirgendwo aufgetaucht sein. Nicht umsonst gab es haufenweise Großkonflikte um die Entstehung des Alten ägyptischen Reiches, wie uns ja durch die Funde der uralten sogenannten Prunkpalletten vor Augen geführt wird, und das ist afrikanische Kunst!
Selbst im Umfeld des berühmten und relativ frischen Steinbaues von Groß-Simbabwe im heutigen Zimbabwe, das ja der Rest eines riesigen afrikanischen Reiches sein soll, ist kaum mehr etwas gefunden worden.
Das Alter des Baues wird übrigens(wiederum ohne nennenswerte Beweise zu haben) auf etwa 800 Jahre geschätzt.
Doch derartige handfeste Ruinen sind in Afrika, dass ja immerhin überhaupt als älteste Wiege der Menschheit bekannt ist, leider kaum zu finden...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!

Geändert von ElLobo1 (17.01.2017 um 10:40 Uhr).
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten