Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2004, 01:37   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.131
Standard Streit um Tor, weil der Ball platt war

Am letzten Wochenende hat sich in Belgien bei einem Fußballspiel in der belgischen Nationalliga eine recht ungewöhnliche Begebenheit zugetragen und zwar verlor der Ball im Verlauf des Spiels Luft ohne daß die Spieler es merkten. Doch dann schoß einer mit dem platten Ball ein Tor.
Doch dieses Tor möchte die gegnerische Mannschaft nicht anerkennen, denn anscheinend ist es bei einem Fußballspiel nicht zulässig mit einem Ball, der platt ist, ein Tor zu schießen (obwohl dies sicherlich wegen der ungünstigen ballistischen Eigenschaften eines platten Fußballs nicht so leicht sein dürfte).
Zumindest scheint diese Begebenheit ziemlich einmalig zu sein. Selbst den Herstellern des Fußballs war noch kein einziger Fall bekannt geworden, wo es bei einem Fußballspiel einen Streit darüber gab, ob ein Tor mit plattem Ball zulässig ist oder nicht!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten