Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2018, 06:37   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.694
Standard RT: Was ist links? Die progressive Bewegung und ihre Spalter

Bei RT haben sie irgendeinen Dorfdeppen engagiert.

Zitat:
Und wenn jetzt das Argument "Menschenrechte" kommt: Die eklatantesten Verstöße gegen Menschenrechte finden weder in China noch in Russland statt. Sie sind inzwischen das Markenzeichen eines marktradikalen Westens, der mit Folter, extralegalen Gefängnissen, Drohnenkriegen und massiver Einmischung in die Angelegenheiten souveräner Staaten bis hin zum gewalttätigen Regime-Change und Putsch gegen alles verstößt, was als Regelwerk nach dem Zweiten Weltkrieg aufgestellt worden ist, um eine Rückkehr zur Barbarei zu verhindern.


Die eklatantesten Verstöße gegen das Menschenrecht finden unter unseren Augen statt: im "Sozialsystem" und im Schulunwesen. Merkwürdigerweise hört man daran kaum Kritik. Stattdessen kritisiert er da Linke für das, was er als Naivität wahrnimmt... Na, wenn das mal nicht völlig unpolitisch ist...

https://deutsch.rt.com/meinung/63165...er-bewegungen/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten