Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2006, 20:27   #2
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

Hallo HaraldL

Schön das sich mal wieder jemand an Tesla rantraut (freu)

Ich persöhnlich kann mir aber nur schwer vorstellen das einschlägige funktionsfähige Tesla Geräte so publik sind das man sie mitbeweisen der öffentlichkeit belegen könnte.

Keine Verschwörung nein ,ganz normales Macht gehabe der regierungen (ich hab was was du nicht hast).

Ist aber witzig das es so meistens nicht stimmt.
Kennst du das Prizip des 100ten Affen? wenn ja weist du was ich damit meine
Hat einer diese techno ausgearbeitet werden andere nicht lange darauf warten lassen.

Ich weis nicht genau ob es etwas zu der Tesla welle (ResonanzwellenGnerator) gibt aber das ist so ein dolles Geraät die lässt die erde Wie in einem Schluckauf dingsen.
Diese Welle war eigentlich ein nebenefekt als Tesla den Nullpunkt generator erfinden wollte.
Dabei schuf er ein Kraftfeld das die selben eigenschaften wie unser erdkraftfeld ,also die selben schwinungen aufweist ,auf diesem weg wollte er eine energie erzeugen die es ermöglicht unerschöpflich zu sein ,aber puste Kuchen das was passieret war das nach dem einschalten das Erdfeld eine Schluckauf bekommen hat.

Jahre später waren es die inder die an diesem prizip weiterarbeiteten bis ein anderer Staat sein iInteresse bekundete und erausfand das genau in dem Winkel in dem die (Waffe) abgefeuert wurde exakt der schluckauf (erdbeben) auf der anderenseite vom Erdenball auftrat.

Dann irgendwann in den späten 80gern frühen neunzigern wurde haarp wieder Interesant . Nach kurzer Zeit hatte man dann neue erkenntnisse und haarp wurde Offiziel eingestellt. wied aber munter mit sateliten weitergeführt.

Das anfängliche Haarrrpp das Frequenzen und so ist schon so was von überholt.
Die Haarp technologie mit der Schluckaufwelle gepart ergeben also ein schönes Spielzeug ,das meiner Meinung schon mindesten seit dem 1ten Gofkrieg aktiv und funktionsfähig ist.

Naja nach dem es ja eigentlich nirgens Quellen dazu gibt wie man schnell heraus finden kann, ist es nur wieder nahliegend das man das was ich gerade geschrieben hat sehr genau anschauen sollte und für sich selbst entscheidet ob die möglichkeit besteht nicht nur wieder gesponnen zu haben

voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten