Thema: Flache Erde
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2016, 13:41   #9
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.831
Standard

Zitat:
Zitat von Tarlanc Beitrag anzeigen
P.S: @Basti: Das mit dem China-LA Flug liegt daran, dass mitten im Pazifik kaum Leuchtfeuer und Rettungsmannschaften sind. Darum fliegt man in Küstennähe, wo man im Notfall den Kurs ändern und einen Flughafen ansteuern könnte.
Stimmt. Wasserungen sind für Jumbos sehr gefährlich. Eine Notlandung bietet deutlich bessere Überlebenschancen, und auf hoher See gibt es auch keine Flughäfen. Das hatte ich nicht bedacht. Ich hätte aber gedacht, die Zeit- und Spritersparnis würde höher bewertet. Abstürze sind ja verhältnismäßig selten.

Das mit den Loxodromen ist aber auch ein gutes Argument für die runde Erde: die wären bei einer flachen Erde sinnlos. Wäre die Erde außerdem Flach und so geformt wie auf den (projizierten) Karten, müssten sich manchmal ganz andere Wege ergeben. Pseudo-Loxodromen eben, die sich von den echten auffällig unterscheiden.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten