Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2018, 20:23   #122
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.875
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
"Fittest" bedeutet in diesem Zusammenhang "am besten angepasst"
Natürlich heißt das "am besten angepasst" und nur so ist dieses Postulat auch zu interpretieren.

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Ist denn nun egal, wer "die Geschichte schreibt", sind es immer "die Sieger", oder besteht viel der Aktivität hier vielleicht darin, sich dieser "Eintrichterung" zu widersetzen, wo es denn passt?
Grundsätzlich heißt in meiner Interpretation "Sieger" der, der sich am besten angepasst hat. Und wer sich erfolgreich gegen diese "Eintrichterung" widersetzen kann ist natürlich auch so ein Sieger.

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Alles, was Du hier bemühst, sind Darstellungen vergangener Kulturen und die Rezeption (oder gefühlte Rezeption) dieser Darstellungen. Noch dazu bedienst Du Dich undefinierter Begriffe wie "Volk".
Auf was möchtest Du dich denn beziehen? Und welche Bezeichnung hättest Du gerne statt dessen?

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Ja, meist ist von Faschismus, oder im besseren Fall von Autoritarismus die Rede.
Nein der von Dir zitierte Faschismus ist eben in dem zitierten Sinne, eben glücklicherweise nicht erfolgreich.

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
  1. Die Ägypter waren mächtig erfolgreich
  2. Sie müssen ein Geheimnis gehabt haben
  3. Wenn wir dieses Geheimnis erkennen, können wir auch mächtig erfolgreich werden
Selten so einen Stuss gelesen...
Das ist deine Interpretation meiner Worte und die sind eindeutig nicht meine Intention.
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten