Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2010, 19:01   #2
fridolin
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fridolin
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von marv_ Beitrag anzeigen
Schon monate lang schwieren mir immer dieselben Fragen ...


...

Das Verb schwieren ist mir aus dem tagtäglichen Gebrauch der deutschen Sprache so nicht bekannt - ich mag mich da auch gern eines Besseren belehren lassen - jedoch nehme ich an, dass Du im Kontext Deines Textes eher das Wörtchen schwiemeln gebrauchen wolltest, so gibt der ganze Text auch erst seinen rechten Sinn her:

Zitat:
Zitat von marv_ Beitrag anzeigen
Schon monate lang schwiemeln mir immer dieselben Fragen
durch den Kopf.

- Wenn das Universum sich ausdehnt, was ist dann dahinter?
- Haben wir Doppelgänger in Paralleluniversen, wenn ja was haben
wir dann für einen Sinn?
- Gibt es etwas wo alles entsteht wie z.B. das Nirvana (Unendliches
Meer)?
- Spricht die M-Theorie der Wahrheit?
- Lassen sich diese Fragen überhaupt beantworten?

Fragen über Fragen, aber keine Antworten!
Bitte helft mir weiter wenn's geht!
na ja, war halt n oller Rechtschreibfehler.

Jo, und wenn man das "Fragen" durch das immerhin ähnlich klingende "Phrasen" ersetzte, wäre der Beitrag noch ne Runde schlüssiger.


Weia, ist noobs verarzten toll.
__________________
So it goes.

Kurt Vonnegut

Geändert von fridolin (04.04.2010 um 15:22 Uhr).
fridolin ist offline   Mit Zitat antworten