Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2017, 15:49   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.944
Standard G20-Rachejustiz: Klares Fehlurteil, keine Reaktionen, weiter wie bisher

Gut geschrieben und gut argumentiert, letztendlich zeigt sich aber auch hier Systemversagen: trotz offensichtlicher Defekte gibt es für die Öffentlichkeit keine Möglichkeit, wahnsinnige Juristen aufzuhalten. Damit kann man sich den Betrieb einer Gerichtsbarkeit und entsprechend angeflanschter Institutionen (Gefängnisse, Universitäten) letztendlich sparen. Wenn das Opfer genug Geld vorschießen kann, gibt es vielleicht von der zweiten Instanz noch ein vertretbares Urteil, aber dieser Schandfleck wird nicht mehr zu tilgen sein und den Ruf der ganzen Branche in den Abgrund reißen.

https://www.lto.de/recht/studium-ref...jurastudenten/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten