Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2005, 00:24   #1
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard Blue Book Archive sind online

Wie cool ist das denn ? Ich bin gerade darüber gestolpert.....

Projekt Blue Book ist online.

Das Nachfolgeprojekt von Sign und Grudge sammelte ab 1952 UFO-Berichte ist jetzt online.

Browser,Suche, Newsletter, Shop für die Mikrofilme, über 10 000 Seiten sind angeblich Original verfügbar.

Es ist kein Geheimnis, dass mehrfach qualifizierte Zeugen ihre Berichte später darin nicht mehr vorfanden. Es wurden aber an die 10.000 Seite verfügbar gemacht und dafür erstmal - Danke !

Wer sich da durchsuchen möchte - viel Spaß, es gibt auch PDf´s zum download.

Ich habe dann erstmal den irdischen Silver Bug gesucht und über Umwege im Jahre 1955 gefunden.
Dieses Supersonic Scheibenflugzeug hat in meinen Augen wieder viel mit dem Roswell Ufo gemeinsam. Besonders wenn ich an die Kabinenform und die kleinen Leitwerke daneben denke, welche sich damals design-technisch, sogar an den Autos ( Heckflosse) wieder fanden. Also doch mal wieder Roswell? Haben die Secret Agencys nach dem Absturz erstmal das zum Geld machen verwendet, was sie verstehen konnten ?

das Aussehen - hihihi
und aus den Glasfaserkabeln haben sie Lampen gebaut - hihihi

Wer hatte noch die Heckflosse bei den Autos eingeführt ? Ford oder die Chrysler Cooperation
Ist schwer beim Thema zu bleiben - sorry!

http://www.bluebookarchive.org/

http://www.project1947.com

Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten