Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2008, 18:59   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.867
Standard

Zitat:
Zitat von Tarlanc Beitrag anzeigen
Das sagt schon mal etwas über die Nachhaltigkeit dieser Form der Organisation aus, meinst du nicht?
Das sagt nur etwas über die innige Verquickung von Struktur und Gesellschaftsmodell aus. Eine agressives Gesellschaft, das sich ständig verteidigen muß, muß sich zwangsläufig mit Mauern umgeben - ein friedliches Volk kann sich eine lockere Siedlungsstruktur leisten.

Es sagt auch etwas über Historiker aus, die ebend das zentralisitsche Modell der Stadt als Gipfel der Zivilisation pflegen und folglich nur nach Städten fahnden.

Vieles in dieser Welt hat sich durchgesetzt, ist aber verheerend für die Zukunft des Planeten. Radikales Umdenken ist schwer.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten