Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2014, 23:26   #123
Tron
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Thema ist eigtl.viel zu komplex.
Um nicht wegen überlangem Post nur überflogen zu werden versuche ich es mit Schlagwörtern/Sätzen.
Superreiche und sehr religiöse Menschen können sich das lesen sparen!


Meine Vorstellung:

Ziele:
-Ziel der Menschheit sollte es sein zu überleben,weiterentwickeln und sich zu verbreiten(Platz ist ja genug,Stichwort Sonnensystem-Galaxie-Weltraum)
Warum ins All?
Weil klar ist,das die Erde irgendwann warum auch immer nicht mehr bewohnbar sein wird.
-Eine Gesellschaft zu kreieren die auf dem Wohl aller(nicht Allah! ) basiert.

Voraussetzungen:

-Komplettes Umdenken der Menschen.

-Eine Erde - ein "Land" - eine Sprache
-Religionen gehören hinter die eigene Tür.Nicht verboten,aber auch nicht so offen wie es heute in den einzelnen Kathedralen praktiziert wird.
(Von mir aus ganz abschaffen)

-Geld abschaffen
Ohne Geld lassen sich viele Sachen verwirklichen die jetzt noch daran scheitern.

-Maschinen für Menschen arbeiten lassen.
Ohne Geld ist alles möglich.

Fazit:

-Keine Kriege mehr um Land,Religion,Neid,Recourcen,Verständnisproblemen etc...
-Eine zufriedene Welt-Gesellschaft
-Faktor Gier entfällt
-Schnellere wissenschaftliche Entwicklung der Menschheit,weil
die Zeit die für Mist investiert wird kann anders genutzt werden.
Mist ist zB.Werbung,Banken,Ökonomie,Steuern,ach eigtl.fast alles heutzutage
So vieles ist einfach sowas von unwichtig.
-Kaum noch Verbrechen,weil alle alles haben.
-Alle Kranken bekommen die gleiche bestmögliche Behandlung.Umsonst!

Kritik:

-Falls das geschehen würde,geht da nicht der Antrieb des Menschen flöten?
Oder hängen dann alle nur noch ab und kiffen?
-Wie kriegt man 200 Staaten unter einen Hut?
-Was gibt man den Lobbyisten als Entschädigung?

Alles nicht machbar?

Quatsch,man muß es nur wollen.
Jedoch hat Einstein gesagt:
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

Und das ist leider nicht ganz von der Hand zu weisen

Es gibt die verschiedensten Modelle für diese neue Welt.Ich finde das von
der Bewegung "The Zeitgeistmovement" am innovativsten im Moment.

Nachzulesen bei:
englisch
http://www.thezeitgeistmovement.com/
deutsch
http://www.zeitgeistmovement.de/wissen/medien/videos/

youtube video zum Thema (allerdings 2:33h/deutsch)ein wenig zu dick aufgetragen aber sehenswert
http://www.youtube.com/watch?v=_nWFZwOZtiM

Ich hoffe ich darf diese Links posten.

Ausserdem hoffe ich,daß ich genug Oel ins Feuer gegossen habe.

Danke fürs lesen
  Mit Zitat antworten