Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2008, 03:11   #35
Sporidium
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Lems Zeitgenosse Isaac Asimov ist natürlich auch noch zu nennen, mE deutlich zugänglicher und "knackiger" und vor allem einfach witziger, und vor allem: meines Wissens nach durchgängig empfehlenswert.
war es das Isaac immer für die absolute beherrschung und kontrolle einer intelligenz war
und Lem sich deutlich von der möglichkeit distanziert hat?
  Mit Zitat antworten