Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2005, 01:19   #1
Makio-Sai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gott kam von den Sternen

Bestsellerautor Peter Krassa liefert in diesem faszinierenden Buch den Beweis,
dass die Bibel eine stichhaltige Quelle für die Besuche Außerirdischer auf unserem Planeten ist.
Verblüffend zeigt er in "Gott kam von den Sternen",
dass alle möglichen "wunderbaren und phantastischen" Ereignisse eine reale Basis besitzen. Es handelt sich also nicht um Symbole, sondern um Beispiele für herausragendes Wissen, wobei etwa Moses als Mittler zwischen den Extraterrestrischen und den Menschen wirkte. Die Enträtselungen und Entschlüsselungen aller biblischen Geheimnisse, die Peter Krassa sowohl unter Heranziehung des Alten Testaments als auch von dessen Apokryphen unternimmt, sind durchaus in der Lage, unser konventionelles Denkgebäude ins Wanken zu bringen.

Wer war es, der aus einem Feuerwolkenbruch zu Abraham sprach, um ihn dann mitzunehmen und ihm die Erde aus dem Weltraum zu zeigen?

Warum mussten Moses und die Priesterschaft "Schutzanzüge" tragen, wenn sie in die Nähe der Bundeslade kamen?

Handelte es sich bei dem feurigen Wagen und den feurigen Pferden, mit denen der Prophet Elias in den Himmel auffuhr, in Wirklichkeit um ein Raumfahrzeug?

Wurden die angeblich "sündigen" Städte Sodom und Gomorra durch Atomkraft vernichtet?

War die von dem Propheten Ezechiel (Hesekiel) beschriebene Tempelanlage ein Raumfahrtbahnhof der Außerirdischen?

Peter Krassa fand im Alten und Neuen Testament sowie in den Apokryphen deutliche Hinweise dafür, daß intelligente Wesen von fremden Planeten schon lange Raumfahrt betreiben und auch unsere Erde in ferner Vergangenheit besucht haben.
So ist dort von himmlischen Wagen und Lehrmeistern aus den Wolken ist die Rede. Doch wer gab den Menschen Anweisungen? Wer manifestierte sich mit Feuer, Rauch und Lärm, mit Rädern, Flügeln, Felgen?

Quelle:http://www.parasearch.de/h/h020109/3-930219-52-2.htm

sory wen der text etwas länger ist
ich hab das buch gelesen und ich mus sagen
das schön alein die bilder im buch eindeutige beweise liefern
für das was er sagt
aber sieht es euch selber an
  Mit Zitat antworten