Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2018, 11:39   #13
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.231
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wieder mal nichts kapiert.
Ja, den Eindruck hab ich manchmal auch bei dir.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen

Ist es nicht prächtig, dass Frau Merkel jetzt die Wölfe abknallen will. Vor 10 Jahren gab es noch kaum Wölfe. Irgendwie haben die Biotobverbunde Wirkung gezeigt und es ist eben nicht überall Agrarsteppe und Maisplantage.
Erstmal "knallt" Fr. Merkel nicht einen Wolf ab! Bin mir ziemlich sicher das sie keinen Jagdschein hat...

Zweitens wäre ich zu gern einmal dabei wenn du mit deinen verquasten Ökoideen in der Praxis mal mit Leuten darüber diskutieren würdest. Zum Beispiel mit Menschen deren Broterwerb die Viehzucht ist. Denen kannst du ja mal erläutern warum du den Wolf unbedingt beschützen willst, nachdem er dir mit konstanter Boshaftig- und Regelmäßigkeit deine Schafherde des nächtens dezimiert!

https://www.welt.de/regionales/sachs...eigegeben.html

oder hier:

Zitat:
Zwei Kälber gerissen: Die Sorge vor dem Wolf wächst...
https://www.augsburger-allgemeine.de...d51855611.html


Wenn du mir jetzt mit "kein Fleisch mehr essen" kommst, bin ich als Gesprächspartner für dich hier in diesem Thread raus!
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (10.09.2018 um 11:55 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten