Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2018, 19:55   #14
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.940
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
"King Bio" hat eingeräumt, dass sie ein Problem mit der Wasseraufbereitung hatten. Das kann immer mal passieren. In der Lebensmittelbranche war das sogar ziemlich häufig. Dann wurden Tonnen von Kartoffelsalat zurückgerufen.
Klar. Wie auch hier.

Zitat:
Es sollte in einem Pharmaunternehmen natürlich nicht passieren.
In Europa gibt es das strenge Vorschriften und die Homöos wirden sich ins Bein schiessen,wenn sie sich nicht daran halten würden.
Was für einen Unterschied macht es, ob es eine entsprechende Vorschrift gab oder nicht? Das war Pfusch, wie er vielleicht bei Kartoffelsalat und "homöopathischen Mitteln" Gang und Gäbe ist, dort aber eben Pfusch ist und bleibt.

Zitat:
Wie gesagt: Die haben nicht aufgepasst. Das hat mit Homöopathie nichts zu tun. Aber Du willst natürliche den fiesen und geldgierigen Homöopathen eins reinwürgen.
Ich würde auch fiesen und geldgierigen Big-Pharma-Ärschen "eins reinwürgen wollen", wenn sie derart versagen.

Und das hat mit Homöopathie zu tun, insofern als dass Homöopathen alle eine Schraube locker haben, und man alleine deswegen schon bedeutend härtere Vorschriften erlassen müsste als z.B. gegen Pharmakonzerne oder Apotheken.

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Man merkt, dass du wohl nie richtig liest, wenn du bastis Beiträge liest.
Wenn Du auf Rechtschreibfehler achten musst, um das zu bemerken, liest Du wohl unser beider Beiträge nicht richtig.

Zitat:
Der schreibt mindestens genau so oft (insgesamt sogar deutlich öfter) wie du 'Geisterwissenschaftler'
Bei mir ist es Absicht. Ich möchte damit zum Ausdruck bringen, dass "Geisteswissenschaftler" zwar den Anspruch haben (und gelegentlich diesen auch realisieren), über "letzte Fragen", Ethik oder die Köpfe von Menschen zu entscheiden, selten aber die Folgen ihres Handelns oder nicht-Handelns reflektieren.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten