Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2018, 20:22   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.191
Standard

Es gibt keinen einzigen wissenschaftlichen Beleg für eine vom Körper unabhängig existierende Seele oder irgendeine Form der Reinkarnation. Das ist alles reiner Glaube.

Von daher: Glaube einfach nicht dran. Dann musst du dir keine Sorgen machen, als irgendwas Unerwünschtes wiedergeboren zu werden, auch keine Sorge um dein Karma. Zumindest um keins, das über dein jetziges Leben hinaus geht.

Du hast dann im schlimmsten Falle nur das Prob, dass wenn du dich wie ein Ar... verhältst, auch wie einer behandelt wirst.

Da du aber sowieso nicht an freien Willen glaubst, kannst weder du noch die anderen etwas für sein/ihr Handeln. So what?

Zuckerbrot und Peitsche (Himmel und Hölle, Wiedergeburt und Nirwana, Karma etc. pp.) machen ja nur Sinn, wenn du eine Wahl hast.

Du merkst vielleicht schon, ich finde deine Story recht unlogisch.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten