Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2018, 16:26   #14
Venkman
Foren-As
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Im Kornfeld
Beiträge: 721
Standard

Zitat:
Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
Und es gibt sogar Schlepper von Mengele, oder überhaupt Landmaschinen und die darf man also nicht mehr kaufen, wegen des gleichnamigen Nazi-Arztes?
Würde mich nicht wundern, wenn da mal ein Gesetz verabschiedet würde...

Wie mit den "N..gerküssen"...ups. darf ich ja nicht mehr sagen, der korrekte Terminus wäre: "Schaumwaffel mit Migrationshintergrund"...

https://fachanwalt-fuer-it-recht.blo...ntergrund.html

Ich bin zu "DDR Zeiten" noch mit der "Deutschen Reichsbahn" zur Lehre und danach zur Arbeitstelle gefahren. Hat die roten Genossen und überhaupt keine Sau interessiert, geschweige denn das sie den Namen verboten hätten. Die hätten alle Züge umlackieren bzw. den Schriftzug überlackieren müssen usw. usf. Dafür war einfach keine "Kohle" da im Sozialismus.
__________________
„Wir werden von Desinformation und Halbwahrheiten geradezu überschüttet.“
- Jack Nicholson - (Süddeutsche Zeitung 23. Januar 2008)

Geändert von Venkman (06.02.2018 um 16:31 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten