Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2017, 08:35   #66
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.867
Standard

Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
Da ich leider nicht den ganzen Artikel kaufen möchte, in welchem Schwankungsbereich liegt nun der Druckindex des Vakuums w, wenn er nicht konstant bei -1 liegt?
Siehe auch hier, wo es das PDF als Preprint gibt, und wo man erkennen kann, dass sich w zwischen -0,5 und -1,5, teilweise sogar noch negativer verhält: http://inspirehep.net/record/1511241
Zitat:
Und hat man schon Vermutungen auf welcher Wechselwirkung diese Schwankungen beruhen und sind sie lokal (Sticjwort Standardkerzen) oder richtungsweise definiert (Stichwort Südtrifft/Dunkler Fluss)?
Der Artikel ist rein phänomenologisch und rekonstruiert w aus Beobachtungen, ohne ein konkretes Modell dafür auszuwählen. Modelle gibt es viele und es wird daran gearbeitet, mehr davon zu falsifizieren. Hier sind nur ein paar Beispiele aus der Gravitationsphysik: http://inspirehep.net/record/1601884
Zitat:
Sollten dann nicht kompetente Wissenschaftler diesen Dienst auf seine Fehler Aufmerksam machen?
Wissenschaftler publizieren ihre Arbeiten in Fachartikeln und Preprints, geben bei wichtigen Dingen auch Pressemeldungen raus etc., aber was jeder Dienst oder Informationsanbieter damit macht, ist eine andere Frage. Das liegt dann nicht mehr im Aufgabenbereich der Wissenschaft. Das Internet ist voll von falschen oder veralteten Informationen, die sich nur schwer beheben lassen.
Zitat:
Und deiner Meinung nach sind also alle WIKI-Artikeln grundsätzlich "populärwissenschaftliche Literatur"?
Es ist nicht meine Meinung, sondern eine Tatsache, dass jeder einen Wiki-Artikel schreiben oder ändern kann, ob mit oder ohne Fachkenntnisse, und dass der Inhalt nicht mit dem vergleichbar ist, was man aus Fachbüchern oder Fachzeitschriften erfährt. Das ist ja auch gar nicht der Sinn von Wikipedia, sondern es soll eine für jedermann zugängliche und verständliche Enzyklopädie sein, also per definitionem populär (lat. populus = Volk).
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten