Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2017, 20:21   #13
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.229
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Es wurden "samples" also Proben aus der Pyramide untersucht und festgestellt, dass die Mengenverhälntnisse von Calcium und Magnesium mit keinem bekannten Steinbruch in Deckung zu bringen sind. Es läge nahe, dass die Elemente vorher in einer Lösung gewesen seien.
Stimmt, anscheinend hat man Proben direkt untersucht.

Warum gibt es keinen entsprechenden makroskopischen Befund?

Wurden alle Proben (d.h. Pyramidensteine und Steinbruchmaterial) mit denselben Methoden untersucht?

Und warum ist das (positive) Ergebnis nicht populär?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten