Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2017, 17:01   #23
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.622
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Nein, das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. "Imaginäre Massen" oder "negative Massenquadrate" beziehen sich auf Inertialmassen, also Ruhemassen. Da sich solche Teilchen aber schneller als das Licht bewegen würden, ist ihre relativistische Energie (kinetische Energie und Ruheenergie) insgesamt wieder positiv, und sie bewirken insgesamt eine Anziehung.
Grundsätzlich werden mit der Lorentztransformation lediglich Zeit- und Ortkoordinaten umgerechnet, wodurch die relative Geschwindigkeit zueinander immer unterlicht sein muss, auch wenn die Summenformel etwas anderes sagen würde.
Ob sich sich die negativen Massenquadrate nur auf die Ruhemasse bezieht ist fraglich, da man nicht einmal ein Lichtquant "in Ruhe" gemessen hat. M.A. kann man bei jedem Teilchen von einem realen und einem imaginären Anteil ausgehen. Bei einem Baryonischen Materie-Teilchen überwiegt eben der reale postiven Anteil, bei einem Tachyonischen Materie-Teilchen überwiegt eben der imaginäre negative Anteil. Die Gesamtenergie ist natürlich immer positiv, wie Du es richtig vermerkt hast, lediglich der Vektor zeigt in die andere Richtung.

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Die Energiedichte und die inertiale Masse der dunklen Energie können nicht negativ sein - wenn dem so wäre, könnte sich dunkle Energie aus dem nichts bilden und dabei Energie freisetzen. Das Vakuum wäre instabil.
Das Vakuum kann lokal (auf kleinen Skalen) instabil sein, und es könnten spontan Teilchen entstehen und wieder vergehen (siehe "virtuelle Teilchen"). Auf großen Skalen wäre das Vakuum trotzdem stabil. Aber weshalb soll sich die Masse aus dem Nichts bilden? Sie ändert sich wie bei einem Skalar und ist immer vorhanden, nur können wir sie eben (mit Ausnahme ihrer gravitativen Wirkung) nicht messen.

Geändert von MJ01 (10.11.2017 um 17:17 Uhr).
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten