Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2017, 20:35   #5
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.831
Standard

Das habe ich auch gelesen. Doch warum fliegt das vermutlich militärische Fluggerät nachts eine Schleife über das Kernkraftwerk? War es von der Bundeswehr oder von den Alliierten Streitkräften? War es nun eine Drohne oder ein Hubschrauber?

Es stellt sich aber auch die Frage: warum haben die Leute von der Technischen UFO-Forschung die Kamera nicht so aufgestellt, daß sie möglichst keine Reflexe erfährt? Wie könnte man letzteres am besten erreichen? Kann eine Software Reflexe an der Optik automatisch erkennen?

Kurz: wie könnte man die Überwachungskamera diesbezüglich verbessern?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten