Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2017, 16:38   #22
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.332
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Was macht es denn für einen Unterschied, ob man ein Gesetz schreibt, nach dem Brandstiftung und Mordanschläge legal sind, wenn sie die richtigen treffen, oder wenn man entsprechend Akten zurückhält, Tatsachen verschleiert usw.?
Das ist ja schon fast ne Verschwörungstheorie.

Weder werden Gesetze mal "einfach so" geschrieben, noch sollte man generell systematische Manipulationen bei den Ermittlungen unterstellen.
Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten