Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2017, 16:34   #12
Epicon
Jungspund
 
Benutzerbild von Epicon
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 25
Standard

Das ist CG.

Woran erkannt man das?

1. Der Unschärfe Effekt ist der billige Gaussche Blur. Das erkennt man dann an den Strukturen, die ein solcher Blur Effekt ausspuckt. Der Gaussche Blur verzieht einfach alles ineinander. Da hätte man lieber einen Defocus Effekt nehmen sollen aber sowas hat After Effects nicht in der Trial Version. Schade.

2. Die Kamerabewegungen sehen beim ersten Video stark künstlich aus.

3. Die Kamerabewegungen der späteren Videos fokussieren nicht das Objekt. Dieses erscheint eher willkürlich ein Teil des Bildes zu sein. Wer sowas filmen will, hält das Teil in der Mitte des Bildes, so lange und stabil wie es ihm möglich ist. Als Vergleich kann man sich Videos über echte Aufsehen erregende Ereignisse anschauen. Diese halten krampfhaft auf das Geschehen drauf und immer möglichst mittig und nicht irgendwo am unteren rechten Rand des Bildes als wäre es vollkommen normal dass da so ein Ding rumfliegt.

4. Die Tracks saßen wohl nicht ganz. Das Ding bewegt sich unnatürlich bei Kamerabewegungen. Es schwimmt sozusagen. (Nicht zu verwechseln mit unnatürlichen Manövern)

Man könnte noch viele weitere Punkte aufzählen, wenn man das Video in Original Qualität hätte. Da sind dann oft weit mehr Ungereimtheiten zu sehen

Ich frage mich wieso Leute solche Videos erstellen..
Epicon ist offline   Mit Zitat antworten