Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2017, 12:38   #8
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Zitat:
Zitat von Epicon Beitrag anzeigen
Nun wie mir scheint, fühlst du dich von dem was ich schreibe leider emotional angegriffen. Somit hat sich das Thema für mich hier erledigt.

Schade.
Emotional angegriffen? Also ich kann ja verstehen, dass du keine Ahnung von Physik hast. Aber jetzt phantasierst du
Zitat:
Zitat von Epicon Beitrag anzeigen
Mich stört nur die Schreibweise. Ich bin kein Physiker aber Filmregisseur und gerade zwischen den Zeilen Lesen ist meine Expertise. Finde es schade, denn ganz offensichtlich will Sakslane mir nichts beibringen. Vielmehr will er seine Position verteidigen, die ich mit der Idee scheinbar angegriffen habe.
Wenn ich niemandem etwas beibringen wollte, könnte ich mich kürzer fassen und es bei einem "Das ist kompletter Unfug, was du dir hier zusammendichtest. Physik geht anders." belassen, statt auf deine ganzen Denkfehler bzw. fehlenden Inhalte einzugehen.
Zitat:
Ich habe hier eben ein zwei kleine Gedankenexperimente gemacht. Diese will ich wenn ich Zeit habe (in ein zwei Tagen) in ordentliche Grafiken einarbeiten um meine Idee etwas besser zu verbildlichen. Ich bestehe nicht drauf dass das richtig ist was ich da vorstelle.
Hier schlagen ständig Leute mit Gedankenexperimenten und Bildern auf und denken, sie könnten damit ganz viel erklären, das bisher niemand verstanden hat. Nichts davon hat bisher auch nur den geringsten Sinn ergeben, das gilt auch für diesen Thread. Und genau das habe ich erklärt und begründet.
Zitat:
Mir gehts darum zu verstehen, wie das ganze funktioniert und natürlich will ich meine Gedanken teilen, wenn ich zu einem ungelösten Rätsel eine Idee habe, die sich zumindest in den mir bekannten Punkten zu belegen scheint.
Mir geht es darum zu erklären, warum eben diese "Ideen" nicht zu den experimentell verifizierten Beobachtungen passen und daher nicht als physikalische Theorie brauchbar sind. Ob du das dann verstehst oder dir etwas zwischen den Zeilen heraus zusammenphantasierst, liegt ganz bei dir. Es gibt schließlich noch andere Leser hier im Forum.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten