Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2017, 12:42   #43
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.731
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Ach halt mal... Warum passen denn eigentlich Rechtspopulismus und "Matrixismus" so gut zusammen?
Das hängt mit dem Konzept der "Lügenpresse" zusammen. Alles ist "Wahn" weil manipuliert von einer mächtigen Geheimgesellschaft (Freimaurer, Juden, Illuminaten, Rockefeller, Soros ----)
Man muss die Schriften es Kopp-Verlags erwerben, um aus der Matrix zu kommen.
Logisch, dass vor allem die öffentlich rechtlichen Medien Hauptagenten der Manipulation sind, während "freie" Kanäle, wie "Alpenparlament" die lautere Wahrheit verkünden.
Auch der Chip, der bei der Geburt eingesetzt wird, taucht schon auf.

Man möchte nur schallend lachen, wenn es nicht so kreuzgefährlich wäre.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten