Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2016, 09:27   #44
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Und dann hatte ich ja weiter oben erklärt, dass die Tat auch dann strafbar wäre, wenn es den 203 gar nicht gäbe oder nicht gegeben hatte.
Ist das nicht die Sache des Gerichtes, fest zu stellen, ob das strafbar war?


Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Das Verfahren wegen 203 sollte also nicht einfach eingestellt werden, sondern umgewandelt in 185.
Ich muss an dieser Stelle gestehen, ich weiß gar nicht, wie das gerade in der Realität aussieht.
Ich habe den Eindruck dir geht es nicht anders.

Wo ist das Problem, wenn ein Verfahren nach 203 eingestellt würde und ein neues wegen 185 eröffnet?

Vielleicht ist ja genau das die Realität?
Wenn nach 203 eingestellt wird, weiß niemand wie es weiter geht?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten