Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2014, 13:54   #2
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Solange ein Objekt nicht mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, kann man es sehen.

Bei Asteroiden ist es halt wie üblich die Albedo, die bestimmt ob man es sehen kann oder nicht.

Hochgeschwindigkeitsasteroiden - warum nicht. Könnten ja mitbeschleunigt worden sein als Teil des Planetensystems von HVS z.b dem da: RX_J0822-4300

wie http://en.wikipedia.org/wiki/RX_J0822-4300

Aber ob man solche Einschläge von etwas anderem auseinanderhalten kann? Ich glaube nicht.

Wie schon auf der XKCD Seite dargelegt, ab einer bestimmten Energiemenge ist es Planetenzerstörend. Und wenn man es nicht direkt beobachtet hat vor dem Einschlag, kann man es hinterher auch nicht mehr sagen - denn es könnte ja auch einfach nur ein grösseres, langsameres Objekt gewesen sein. Kratermässig gibts da keinen Unterschied mehr - denn ein Krater wird nicht von der Objektgrösse, sondern der am Ort freigesetzten Energie bestimmt.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten