Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2013, 16:42   #1
-CC-
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 491
Standard System of Rice Intensification

Habe eben einen interessanten Artikel zur steigerung von Ernteergebnissen - im Speziellen hier die Reisernte - gelesen. Hauptkriterium ist dabei die Vermeidung von Pestiziden und Dünger und die Anpassung der Bewesserung und Pflege der Pflanzen. Im Artikel ist von Steigerungen zwischen 50-400% die Rede. Interessanter Ansatz: anstatt den Boden und Pflanze mit Chemieprodukten zu behandeln einfach etwas mehr empirische Methoden in die Tat umzusetzen.

Auf englisch:
http://www.guardian.co.uk/global-dev...on?INTCMP=SRCH

Auf deutsch:
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/te...nchen-Wahrheit

Davon profitieren jetzt meine Tomaten im Balkonkasten nicht ganz. Aber doch recht informativ. Wenn das wirklich so gut klappt, was machen dann Bayer und Monsanto?


-CC-

(Forum Naturphänomene: Kurioses aus der Pflanzenwelt - gerne auch verschieben falls deplaziert)
-CC- ist offline   Mit Zitat antworten