Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2009, 12:28   #1
alexh_
Grünschnabel
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1
Standard Frage zur Stringtheorie

Die verschiedensten Elementarteilchen sollen laut der ST durch die verschiedenen Frequenzen der eindimensionalen Strings entstehen. Aber warum ändern sich die Frequenzen nicht, nachdem sie wohl einmal "definiert" wurden? Also warum wird aus einem Elektron nicht einfach ein Proton, was theoretisch nur einer Frequanzänderung gleichkommen würde.
alexh_ ist offline   Mit Zitat antworten