:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Drogen & Psychedelika (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=65)
-   -   Bewusstseinszustände für den "Kontakt mit Astralwesen" (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=25599)

josian 29.08.2018 16:14

Bewusstseinszustände für den "Kontakt mit Astralwesen"
 
Orbs sind mMn Lichtwesen aus dem Astralreich, i.d.R. Ahnen. Diese meinens gut mit uns, können uns der Wahrnehmbarkeit halber, aber nur bis auf die Ebene der Orbs entgegenkommen. Hierbei sind Plejadier im Spiel, bei den Kornkreisen Sirianer. Während Kornkreise - Botschaften an das Kollektiv sind, sind Orbs eher individueller Natur. Einfache Technik wie ein Smartphone kann hilfreich sein, das Astralreich näherzubringen. Bei einer Meditation/Ritual im spirituellen Kontext ist das auch ohne Technik mit dem dritten Auge möglich. Vorausgesetzt man/frau ist gewillt, einen nicht immer leichten Weg des Lichts und der Liebe zu gehen!

perfidulo 29.08.2018 16:21

Zitat:

Zitat von josian (Beitrag 228954)
Orbs sind mMn Lichtwesen aus dem Astralreich!

Woher hast Du die Kunde? Gechannelt?

Lucy 29.08.2018 16:45

Orbs
 
Vielen Dank Josian für Deine Antwort.
Ich selbst kann sie sehen, weiss aber leider nicht all zu viel
Darüber. Hast du mir vielleicht noch weitere Infos bezüglich dieses Themas?
Ich habe auch schon andere Lichtwesen wahrgenommen abgesehen von Orbs.
Ich will nichts erzwingen, deshalb wäre ein bisschen Theorie ganz gut.

Vielen Dank und liebe Grüsse

Lucy

josian 29.08.2018 17:37

Es ist doch so, daß Orbs nur auf Fotos zu sehen sind . Erst wenn mithilfe der Zirbeldrüse das dritte Auge hellsichtig wird kommt Film und Ton dazu, ein gelenkter Traum. Insofern ein Channeling. Ab und an, hatte ich die Ehre als Psychopompos(Seelenbegleiter)unerlöste Seelen zum Licht zu führen. Im Frühjahr sah ich mich zusammen mit den Verzweifelten in einem Bunker im Moment des Todes1918 , zur selben Zeit wurde in Belgien Ausgrabungen begonnen (Höhe 80, über 100 Tote!)
Wir leben in einem Multiversum, alles geschieht gleichzeitig.
Die Distanzen zu überwinden, ist für viele natürlich ein Problem. Nicht nur das Licht zeigt sich zuwenig, ausserdem ist es zu langsam. Nur mithilfe der Energie der Liebe kann man alle Grenzen überwinden. Also Schritt 1 : Nicht ärgern:D

Lucy 29.08.2018 17:48

Orbs
 
Wow klingt so unreal! Du scheinst viel zu wissen darüber. Ja diese Zirbeldrüse scheint bei mir aktiv zu sein. Diese Orbs sind stetige begleiter wie ich gelesen habe. Mittlerweile habe ich fast jeden Tag Sichtungen. Sowie fühle ich die grosse Liebe in mir. Ich weiss dass seit einem bestimmten Ereignis diese Orbs erscheinen. Ich habe gesehen wie drei rosa Orbs oder eher Lichter eine Art lichtspirale in mich reinfliegen liessen. Diese Spirale leuchtete in grellem Pink.
Kannst du mir hierzu auch etwas sagen?

Sakslane 29.08.2018 17:59

Zitat:

Zitat von josian (Beitrag 228954)
Orbs sind ...

Das klingt sehr danach, als hättest du Substanzen konsumiert, an deren Legalität berechtigte Zweifel bestehen.
Zitat:

Zitat von josian (Beitrag 228957)
Wir leben in einem Multiversum, alles geschieht gleichzeitig.

Falsch, und zwar so offensichtlich, dass ich mir eine Begründung erspare. Hinweis: Kausalität.
Zitat:

Zitat von Lucy (Beitrag 228959)
Ja diese Zirbeldrüse scheint bei mir aktiv zu sein.

Wenn sie es nicht wäre, hättest du vermutlich ganz andere Probleme, nämlich mit deinem Hormonhaushalt und insbesondere deinem Schlafrhythmus.
Zitat:

Zitat von Lucy (Beitrag 228959)
Ich habe gesehen wie drei rosa Orbs oder eher Lichter eine Art lichtspirale in mich reinfliegen liessen. Diese Spirale leuchtete in grellem Pink.

Entweder hat dir josian was von seinem Zeug abgegeben, oder ihr habt den gleichen Lieferanten.

Lucy 29.08.2018 18:03

Sakisiane

Wenn du das nicht glaubst nicht mein Problem!
Und wenn du auch zu allem nein sagst, ebenfalls nicht mein Problem.
Nun möchte ich seine Antwort lesen.

Dein Senf kannst du dir sparen.

Venkman 29.08.2018 18:28

Zitat:

Zitat von Lucy (Beitrag 228962)
Sakisiane

Er nennt sich "Sakslane"...

Vielleicht wäre es wirklich besser den Konsum verschreibungspflichtiger bzw. illegaler Substanzen zu reduzieren... ;)

basti_79 29.08.2018 18:46

Unterstellungen von Drogenkonsum gegenüber josian oder lucy in diesem Thread werde ich in Zukunft verwarnen. Es ist geläufig, dass manche Leute den Kontakt zur Realität verlieren, ohne, dass Drogen im Spiel sind. Ganze Behörden leben von solchen Episoden.

josian 29.08.2018 19:03

Ja, es ist tatsächlich so, daß jene Substanz, dessen Geheimnis jahrhunderte lang in Südamerika gehütet wurde, in der EU mittlerweile verboten ist. Es wird ihr jetzt , von der Pharmalobby initiiert, gesundheitsschädliche Wirkung nachgesagt, wiewohl eine Studie der Uni Heidelberg das Gegenteil aussagt.
Nicht nur Melantonin wird in der Zirbeldrüse gebildet, sondern auch jener Stoff, welcher erst vor dem Tod wieder freigesetzt wird. Das Sehen des Astralreiches ist meist nur Kindern und Sterbenden vorbehalten, bis auf wenige Ausnahmen. Jenes Getränk lässt das zu. Des Konsums halber müßte man allerdings nach SA reisen.
Das mit der Gleichzeitigkeit ist etwas verwirrend und gilt natürlich nicht für die materielle und die Lichtebene. Dennoch ist alles da, man muß nur in die Akasha Cronik eindringen;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.