:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Rund um Naturwissenschaft (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Flammpunkt von Monosilan, Monogerman und Monostannan (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=24322)

HaraldL 21.07.2017 01:29

Flammpunkt von Monosilan, Monogerman und Monostannan
 
Monosilan ( SiH4) ist bei Zimmertemperatur selbstenzündlich. Eigentlich müßten dies auch Monogerman ( GeH4) und Monostannan (SnH4 ) sein, doch liest man hiervon nichts, wohl aber daß beide Substanzen sehr giftig sind, was aber auch den Schluß nahelegt, daß sie es wohl in den Organismus unzersetzt schaffen können. Bei welcher Temperatur entzünden sich bei Standarddruck und normaler Luftzusammensetzung Monosilan, Monogerman und Monostannan? Entzündet sich Monosilan wirklich bei niederer Temperatur als Monogerman und Monostannan und wenn ja, warum?

basti_79 21.07.2017 09:25

Üblicherweise gibt es sogenannte Datenblätter für verwendete Substanzen. Schlägt man bei einem Großhändler das Datenblatt von Silan nach, findet man folgenden Satz:

http://gasekatalog.airliquide.de/sdb...E-DE-Silan.pdf

Zitat:

Flammpunkt [°C]: Nicht anwendbar auf Gase und Gasgemische
Das wäre auch meine Vermutung gewesen. Selbstentzündliche Verbindungen sind in der Regel selbstentzündlich, weil das Gleichgewicht unabhängig von der Temperatur auf der Seite der Verbrennungsprodukte liegt. Handelt es sich um ein Gas oder eine Flüssigkeit, verbrennt die Substanz bei Kontakt mit Luft sehr schnell. Ein Feststoff wie weißer Phosphor würde sich immerhin noch etwas Zeit lassen.

Bei German findet man immerhin noch folgendes:

http://gestis.itrust.de/nxt/gateway.dll/gestis_de/500075.xml?f=templates$fn=default.htm$3.0

Da ist kein Flammpunkt vermerkt, man kann aber davon ausgehen, dass die Situation dieselbe ist wie bei Silan.

HaraldL 21.07.2017 14:09

Ist eine Substanz wie Silan nicht deshalb bei Zimmertemperatur selbstentzündlich, weil die thermische Energie schon bei Zimmertemperatur zur Entzündung ausreicht?

basti_79 21.07.2017 14:26

Das kann man so sagen, ja. Das ist aber für alle Entzündungen der Grund. Die durch die thermische Energie zur Verfügung gestellte Arbeit überwindet den Potentialbuckel, und die durch die Reaktion freigesetzte Energie reicht aus, den Prozess auch bei anderen, unverbrannten Molekülen anzustossen.

Daraus muss folgen, dass auch Substanzen wie Silan einen Flammpunkt haben müssen, in irgendeiner Hinsicht. Was aber, wenn der unter dem Punkt liegt, an dem die Luft (bzw. der Stickstoff in der Luft) flüssig wird, oder wenn selbst in flüssiger Luft noch eine Reaktion auftritt?

Und warum stellst Du immer wieder solche Fragen?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.