:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Rund um Naturwissenschaft (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Zeitreisende Teilchen (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=24107)

HaraldL 10.05.2017 14:46

Zeitreisende Teilchen
 
Kann es Teilchen geben, die sich beliebig durch die Zeit bewegen können?

Sakslane 10.05.2017 16:27

Wenn es Tachyonen gäbe, würden sie genau das tun. Tachyonen führen aber i.A. zu Inkonsistenzen in der Quantenfeldtheorie und sollten daher nicht vorkommen. Es wurden auch bisher keine beobachtet.

HaraldL 11.05.2017 12:36

Welcher Art sind diese Inkonsistenzen?

Sakslane 11.05.2017 17:08

Die Theorie ist nicht mehr kausal, d.h. es gibt keinen eindeutigen Ursache-Wirkung-Zusammenhang mehr. Aus einem gegebenen Anfangszustand folgt keine eindeutige Zeitentwicklung. Dazu kommt, dass die Integrale, die man zur Berechnung von Wechselwirkungen braucht, nicht mehr konvergieren - man bekommt unendliche Wechselwirkungsstärken. Das macht physikalisch natürlich keinen Sinn.

HaraldL 11.05.2017 17:37

Das ganze mit der Kausalität wäre kein Problem, wenn man davon ausgehen würde, daß die zeitliche Bestimmung des Universums schon beim Urknall festgelegt ist.

Was spricht gegen eine mögliche Erweiterung der Quantenfeldtheorie, bei der keine Konvergenzprobleme mehr auftreten?

Sakslane 11.05.2017 20:44

Zitat:

Zitat von HaraldL (Beitrag 218985)
Das ganze mit der Kausalität wäre kein Problem, wenn man davon ausgehen würde, daß die zeitliche Bestimmung des Universums schon beim Urknall festgelegt ist.

Genau darin besteht ja das Problem. Wenn die Theorie nicht kausal ist, reicht der Zustand zur Zeit des Urknalls nicht aus, um die zeitliche Entwicklung des Universums zu bestimmen.
Zitat:

Was spricht gegen eine mögliche Erweiterung der Quantenfeldtheorie, bei der keine Konvergenzprobleme mehr auftreten?
Die Tatsache, dass es keine solche Erweiterung gibt, die mit den beobachteten Eigenschaften der Teilchen übereinstimmt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.