:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Verschwörungstheorien (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=33)
-   -   Mikrowellen, Sateliten-Waffen und Erdbeben (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=21969)

PETZE 26.07.2015 01:10

Mikrowellen, Sateliten-Waffen und Erdbeben
 
Wie der gute Verschöwrungstheoretiker weiß, hat ja der R. Reagon damals als President der USA den STAR WARS befohlen,die sogenannte SDI der US Luftwaffe.

Im Zuge dessen soll sich die US Luftwaffe ein geheimes Waffenprogramm mit Hilfe der NASA hochgezogen haben.

In diesem Programm soll maximaler Wert auf orbitale Strahlenwaffen Potenziale gelegt worden sein.

Die NASA hat getüffelt und mit einem streng geheimen Programm die US Luftwaffe mitmodernster Satelitentechnikausgestattet.

Dieses besagte System nennt sich PEGASUS. Ein System aus 19 Hochleistungs-Anti Raketen Sateliten, ausgestattet mit hochfrequenter, hochenergetischer Mikrowellenstrahlung, die man bei Bedarf auf ankommende Raketen richtet und diese zur Überhitzung und zum Absturz bringt.

Dieses System wirdauf unbelegten Bahnen des GPS versteckt und bei Bedarf verlegt. Die Sateliten werden stets erneuert und getarnt als GPS, Wetter oder Kommunikations Sateliten. Die energiesignatur wirdangepasst und es wird gefakte telemetrie gesendet umRussen und Chinesen zu täuschen!

Den ersten Einsatz erlebte das System 1999 als es gegen den Staat Türkei eingesetzt wurde und dort auf eine Erdbebenverwerfungszone geschossen und somit ein sich bereits anbahnendes Erdbeben zielsicher eingeleitet hat.

Auch das Seebeben vor der Küste Japans Fukushima nuklear katastrophe, der Tsunami 2008 und weitere Naturkatastrophen in Haiti und der dritten Welt sind auf PEGASUS zurückzuführen.

Japan wurde abgestraft,weil es ein von Illuminaten verhasster Staat ist. Die Illuminaten bestehen aus zionistischen Rassisten und religiösen Fanatikern.

Projekt PEGASUS stellt das gefährlichste Kriegsverbrechen der Menscheitsgeschichte dar und zeigt die Barbarei der Weltverschwörung der Illuminaten in Washington DC.

Lupo 26.07.2015 11:12

Zitat:

Zitat von PETZE (Beitrag 207614)
Die NASA hat getüffelt und mit einem streng geheimen Programm die US Luftwaffe mitmodernster Satelitentechnikausgestattet.ieses besagte System nennt sich PEGASUS. Ein System aus 19 Hochleistungs-Anti Raketen Sateliten, ausgestattet mit hochfrequenter, hochenergetischer Mikrowellenstrahlung, die man bei Bedarf auf ankommende Raketen richtet und diese zur Überhitzung und zum Absturz bringt

Ich zitiere mal aus unseren Forenregeln

Zitat:

Wenn Sie Behauptungen aufstellen, sind Sie verpflichtet, diese auch intersubjektiv nachvollziehbar zu belegen!
http://www.forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=7968

Dann lass mal sehen, wo du deine INfos her hast.

PETZE 26.07.2015 13:52

https://www.youtube.com/watch?t=36&v=yDCzpAuWM1w

Groschenjunge 26.07.2015 14:11

Zitat:

Zitat von PETZE (Beitrag 207629)
...

Ganz großes Kino. Die Dummtube Uni hat mal wieder gnadenlos zugeschlagen.

PETZE 26.07.2015 14:26

@Groschenjunge

Das Video ist von der NASA. Das ganze Bildmaterial aus offiziellen Quellen und der Sprecher extra angeheuert von der Reagan und später Bush Administration...

Der Typ redet von Diamant Chips für Hochleistungscomputer die bei 500 Grad celsius keine Kühlung brauchen und du versteifst dich auf Youtube???? :rolleyes:

Wo soll ich es sonst posten? Wo wäre es dir genehm, junger Skywalker? In einem Hologramm aus R2D2?

:confused:

Groschenjunge 26.07.2015 14:39

Zitat:

Zitat von PETZE (Beitrag 207632)
Der Typ redet von Diamant Chips für Hochleistungscomputer die bei 500 Grad celsius keine Kühlung brauchen

Ja und? Zeig mir aktuelle Quellen, die den Einsatz solcher Chips belegen.

PETZE 26.07.2015 14:48

Zitat:

Zitat von Groschenjunge (Beitrag 207634)
Ja und? Zeig mir aktuelle Quellen, die den Einsatz solcher Chips belegen.

Ich habe mich geirrt du bist nicht ein junger skywalker, sondern dieser eine Imperiale Lakei der sich vor Darth Vader in die Hosen scheisst.

Sonst wäre dir klar das Diamanten sauteuer sind und sich sowas nur in extrem situation für chip herstellung lohnt...sogar die auf YT begreifen das aber du nicht!!! :D

LOL!!!

Groschenjunge 26.07.2015 14:58

Zitat:

Zitat von PETZE (Beitrag 207637)
Sonst wäre dir klar das Diamanten sauteuer sind

Ja und? aus http://www.physik.uni-dortmund.de/in...ung&Itemid=127

Lupo 26.07.2015 17:14

Zitat:

Zitat von PETZE (Beitrag 207637)
Sonst wäre dir klar das Diamanten sauteuer sind und sich sowas nur in extrem situation für chip herstellung lohnt...sogar die auf YT begreifen das aber du nicht!!! :D

LOL!!!

Da hast du natürlich Recht.
Die ganzen Diamanten werden schon für Trennscheiben für Flex Geräte gebraucht, da bleibt nichts mehr für Chips übrig.


https://de.wikipedia.org/wiki/Trenns...-Trennscheiben
Und man bekommt das sogar massenhaft bei Amazon :et7:

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyw...tpqh2lr09_b_p6

chaim_nahum 07.09.2015 19:25

Zitat:

Zitat von Lupo (Beitrag 207645)
Da hast du natürlich Recht.
Die ganzen Diamanten werden schon für Trennscheiben für Flex Geräte gebraucht, da bleibt nichts mehr für Chips übrig.


https://de.wikipedia.org/wiki/Trenns...-Trennscheiben
Und man bekommt das sogar massenhaft bei Amazon :et7:

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyw...tpqh2lr09_b_p6

In einer Trennscheibe sind nur kleinste Mengen an Kunstdiamanten verarbeitet. Im milliGramm Bereich. Und selbst da sind sie sauteuer. Eine Flexscheibe größeren Ausmaßes kostet schnell mal um die 500 Euro.

Das ist Profiwerkzeug und hat in deinen Amateurhänden nix verloren VW-Lupo


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.