:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Astronomie (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=67)
-   -   Fast Radio Bursts/Perytons (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=21619)

basti_79 14.04.2015 00:48

Fast Radio Bursts/Perytons
 
Manchmal beobachten Astronomen den Himmel mit Radioteleskopen. Damit fangen sie Funkwellen auf, die manche astronomischen Objekte ausstrahlen. Manchmal fangen sie auch andere Funkwellen auf, die dann manchmal "Fast Radio Bursts" oder "Perytons" genannt werden. Nach eingehender Analyse kam Katie Mack zu dem Ergebnis, dass solche Messungen zustandekommen, wenn in der Küche eines Radioobservatoriums jemand einen Mikrowellenherd öffnet. Vielen Dank!

Sakslane 14.04.2015 08:08

Tatsächlich war es Emily Petroff, die das herausgefunden hat - Katie Mack hat den Artikel diskutiert:

http://arxiv.org/abs/1504.02165


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.