:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Astronomie (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=67)
-   -   Jocelyn Bell Burnell im Interview (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=21581)

Nik 02.04.2015 15:56

Jocelyn Bell Burnell im Interview
 
Ein interessantes Interview mit der Entdeckerin der Pulsare.

Zitat:

Jocelyn Bell Burnell im Interview „Möglicherweise ist Einsteins Theorie falsch“

Die Astrophysikerin Jocelyn Bell Burnell über Gott, den Ursprung der Welt und den Ausstieg Deutschlands aus dem Astronomieprojekt SKA.

Frau Bell Burnell, Reisen ins All begeistern die Menschen seit jeher, wie etwa der Film „Interstellar“ zeigt oder die Diskussionen um bemannte Marsmissionen. Reizt Sie so ein Trip durch den Weltraum?

Natürlich interessiert mich das All, schließlich bin ich Astrophysikerin. Aber meine Arbeit kann ich vom Boden aus machen beziehungsweise mithilfe von Satelliten. Das genügt mir, ein Raumflug hat mich nie gereizt.

-->weiter


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.