:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Astronomie (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=67)
-   -   Supergalaxiehaufen Laniakea (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=21031)

Cathetel 26.11.2014 15:24

Supergalaxiehaufen Laniakea
 
Ich bin heute beim Stöbern auf den Supergalaxiehaufen Laniakea gestoßen und habe mich gefragt, ob hier nicht auch schon drüber gesprochen wurde. Leider habe ich dazu nichts in der Suche gefunden.

Das Youtube Video ist sehr beeindruckend. Es ist erstaunlich wie sehr all diese Strukturen einer Art „Organismus“ ähnlich sind (Kreislauf). Was könnte, übergeordnet zu diesen Strukturen, zu erkennen sein? Da diese Systeme in Wechselwirkung zueinander stehen werden demzufolge auch übergeordnete Systeme wahrscheinlich sein.

Sakslane 26.11.2014 18:58

Mit dem Kreislaufs eines Organismus hat so ein Superhaufen sicher nichts zu tun. Das besondere an Laniakea bzw. die Neuheit ist, dass man bisher vermutet hatte, dass im Universum keine so großen Strukturen existieren, die durch ihre Gravitation gebunden sind. Das ist keineswegs selbstverständlich. Prinzipiell reicht die Gravitation natürlich unendlich weit - allerdings hat das Universum nur ein endliches Alter und expandiert beschleunigt. Je größer eine Struktur sein soll, desto länger dauert aber ihrer Bildung und desto mehr wird sie durch die beschleunigte Expansion auseinander gezogen. Deshalb erwartet man eine Obergrenze für die Größe solcher Strukturen, und Laniakea liegt offenbar noch darunter.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.