:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Duft- & Aromapflanzen (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Blütenbutter (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=1289)

ShasaMoluna 13.03.2003 15:49

Blütenbutter
 
Wie versprochen zumindest schon mal ein weiteres, ungewöhnliches Rezept: Blütenbutter!

Butter weich werden lassen, abgezupfte Blüten von Ringelblumen, oder klein gehackte Blütenblätter von Nelken, Kapuzinerkresse oder Rosen mit der Butter verkneten (evtl. Knethacken der Küchenmaschine benutzen, dann wird Butter farbig). Masse zu einer Rolle formen, in Alufolie wickeln und kalt stellen. Kalte Blütenbutter in Scheiben schneiden, auf Salatblättern dekorativ anrichten und mit den entsprechenden Blütenblättern und Blüten verzieren. Dazu schmeckt am besten ein kräftiges Schwarzbrot.

Bon Appetit!

Die Seelen mit euch.

ShasaMoluna 13.03.2003 15:52

Veilchencreme
 

Zutaten:

1 l Sahne

100 g Zucker
1 Tasse Veilchenblätter

6 Eigelb


25 g aufgelöste Gelatine
4 Eiweiss zu Schnee schlagen


Eine Tasse von der Sahne zurückbehalten, den Rest in einer Pfanne aufkochen. Den Zucker hinzugeben und die Blätter 15 Minuten in der zugedeckten Sahne ziehen lassen, absieben und erkalten lassen. Eigelb mit der zurückbehaltenen Sahne aufquirlen, nach und nach die erkaltete Sahne hinzugeben, auf dem Feuer weiterschlagen, bis sie steigt. Vom Feuer nehmen und einige Minuten kräftig weiterschlagen. Lauwarme Gelatine beigeben und den Eischnee darunterziehen.

Creme erkalten lassen und kalt servieren.

*mjam* ;o)


ShasaMoluna 13.03.2003 15:53

Rosenbowle
 
*hicks*

Zutaten:

20 Duftrosenblüten
2 l milder Rot- oder Weisswein
4 cl Rosenlikör
150 g Zucker
½ Vanillestange, etwas Zimt
Saft von 3 Orangen
je 1 Flasche Sekt und Mineralwasser


Die Rosenblätter vorsichtig waschen und abtropfen lassen und
in ein Gefäss füllen. Den Wein, Rosenlikör, Zucker, Vanillestange, etwas Zimt und den Orangensaft hinzufügen.
Das Ganze 4 bis 6 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Das Aroma wird verstärkt, wenn ihr den Wein zuvor etwas erwärmt. Vor dem Servieren die kalte Flüssigkeit in ein Bowlegefäss absieben, mit gekühltem Sekt und Mineralwasser aufgiessen.

Zur Dekoration einige ausgewählte Rosenblüten auf der Bowle schwimmen lassen.


uschi 10.10.2009 10:32

das sind wunderbare Rezepte
im nächsten Sommer muss ich unbedingt die Butter ausprobieren
Danke fürs einstellen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.