:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Science Fiction & Fantasy (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=28)
-   -   science fiction bücher der ddr (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=1836)

Mikill 22.08.2003 20:03

science fiction bücher der ddr
 
hi,
ich wollt euch mal fragen ob ihr gute utopische bücher der ddr kennt. ich hätte gerne mal ein paar empfehlungen.

danke im vorraus

mikill

Mikill 22.08.2003 20:12

hab ganz vergessen euch meine Lieblingsbücher zu nennen.
"Sieben fielen vom Himmel"(sehr witzig erzählt)
"Der Unbesiegbare"
"Menschen wie Götter"
"Expedition Mikro"

Zwirni 22.08.2003 21:30

Guckst du da, da oder sogar da :D

Falls du nicht nur ddr-literatur suchst sondern eher "ostblock"-sci-fi wäre wohl Isaac Asimov nicht zu unterschlagen :)

(nein, ich habe nicht alle Bücher unter den Links gelesen, höchstens ein paar, aber das schon vor längerer Zeit)

Mikill 22.08.2003 21:58

solche listen hab ich auch schon gefunden, ich würde gerne ein paar einzelne werke wissen die ihr besonders gut findet.
muss nicht nur DDR sein, stanislaw lem war ja auch aus Polen oder Sergej snegow ist war ja auch Russe.
nur westliche romane gefallen mir nicht so, ich find die alten utopischen des ostblocks irgendwie besser.

Zwirni 22.08.2003 22:08

Ich find eher Hans Domini interessant. Ostdeutsche Sci-Fi kenn ich aber zu wenig, würde mir vielleicht auch gefallen. die derzeit aktuellen romane die ich manchmal im bücherladen durchblätter sind irgendwie nicht so mein ding. die meisten tendieren wie auch die serien im fernsehen zu immer mehr übertreibungen. da ist z.b. der "brand der cheopspyramide" noch interessanter ;)

http://home.t-online.de/home/herbsev/hd.htm

Mikill 24.08.2003 19:06

wusste gar nicht das Hans Dominik aus Zwickau kommt( meine Heimatstadt).
Ich kann dir sehr "Der Unbesiegbare" von Stanislaw Lem empfehlen. Das Buch ist zwar nicht gerade lang aber doch sehr gut.
"Menschen wie Götter" von Sergej Snegow kann ich dir auch empfehlen. das buch besteht aus drei Teilen: "Die Fahrt des Sternenpflugs", "Die Invasion auf dem Perseus" und "Der Ring der Gegenzeit". ich finde Menschen wie Götter soagr ein wenig besser finde. das buch fordert dem Leser aber vor allem im letzten Teil einiges an Abstraktionsvermögen ab.Wer darin aber einmal versunken ist, kommt nicht wieder los.

kannst dir ja mal bei amazon die kundenrezensionen ansehen, die werden meine ausagen bestätigen.

gruss Mikill


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.