:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Hohle Erde (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=54)
-   -   US Air Force - tunneling nuclear boring machine ( Bilder ) (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=6007)

weltverbesserer 22.03.2006 20:13

US Air Force - tunneling nuclear boring machine ( Bilder )
 
das einzige was mich ein bissel iritiert gehört die Air-Force nicht eigendlich in die luft :flugzeug:


http://members.aol.com/mddunbar1/UFO...nvovement.html

http://www.wealth4freedom.com/truth/AFTBM.htm

http://www.rense.com/ufo/boringmachine.htm

http://www.science.ie/content/conten...cation_id=1879

http://www.karahnjukar.is/img/articl....4.mars.04.jpg



( 2 Patente )
http://bedoper.com/reptilian/archive7.htm

Lukas the brain 22.03.2006 20:29

Mysteriös, sehr mysteriös 8o









aber was soll bringen

weltverbesserer 22.03.2006 20:42

das alles erinert mich an den Film :aaah:

SIE LEBEN :et11:

ich meine die Tunnels 8o

voice 23.03.2006 09:05

Hallo

Ich versteh es mal wieder nicht richtig ?

Was soll da denn so seltsam dran sein ?

vieleicht ist es noch zu früh weil ich grad ersr aufgestanden bin aber die maschinen die da zu sehen sind sind doch nix komisches !!

Die gibt es sogar in deutschland zum autobaghtunnel bohren.

Wegen der air force ? drauf

Also ich hab ja mal auf ner exxon Bohrinnsel gearbeitet eine season und da waren dieunterwasser gas druck drohen für den bohrkopf auch von der airforce also es stand der aufdruck drauf , sollte ich mir damals schon gedanken machen sollen ?


Ich glaub einfach dass sich die die se maschinen ausgeliehen haben oder so aber ich finde nix ungewöhnliches dabei das die luftwaffe boden bohrgeräte hat



voice

weltverbesserer 23.03.2006 10:24

Ich habe zwar nirgens wo das Wort seltsam erwent


Mir ist durchaus bewusst das die Air-Force und co
ebenfals Ziwille Projekt unterstützt und fordert
( die Firmen inderekt widerum der Air Force angetan sind $ )

Das Es Weltweit reguläre Projekte gibts

- Autobahn Tunnel

- Partikelbeschleuniger in der Östereich ( 3 Länder Eck )

- Eisenbahn Tunnel ( zb Euro-tunnel )

- Tunnelkomplexe in Luftstützpunkten

- Atom Schutz Berge

- Atom u-boot hanger/Bunker

- reguläre Abau von resorcen ( jeglicher art )

- Atommühllager

- Nasa Katapult start projekt

- Atom Raketen start silos

- usw usw usw


worauf ich hinaus will ist das

das der Jetziger Weltweite technischer stand

dermassen vorangeschritten ist ( ofitziel )

sehe die Möglichkeit des Eurotunnels bau

das man sich vor augen halten sollte

was es noch teoretisch all geben tut

wessen wir uns nicht in entferntesten bewusst sind


es mus mehr unterirdische Krampf-adern geben als den Eurotunnel

voice 23.03.2006 10:46

Jo Jo

Deshalb nennt man solche sachen glaube ich ja geheim oder so :respect:

Nein nur Spass.

Naja irgend wie würde mich schon interesieren wie weit alles wircklich ist , denn ich glaube nicht das wir erst so weit sind wie uns erzählt wird .

Aber auf der anderen Seite möchte ich es irgendwie wieder nicht ,wer weis was wäre wenn wir es wüssten, vileicht ist es manchmal besser nix von etwas zu wissen und so sorglos weiter zuleben als z.B. zu wissen das alles ganz anderes ist und ein riesen caos entsteht und es durch das caos noch schlimmer kommt.

Für vile erkenntnisse und "erungenschaften" sind die menschen noch nicht bereit ,nicht einmal die die so etwas finden.

voice

Smart-E 23.03.2006 11:07

Oh how cheesy is that, all the images r really old specially the tunnel map. I´ve been trained at 29 Palms.
Well it´s nothing secret and got nothing to do with the Argathi theory, it´s more about a tunnel system from one base to another this project is open since the 60´s
So Air Force just need to be in the air????
and the Marines just in the ocean??? What´s the Navy´s job????
I ask u guys what does the BUNDESWEHR need to do in KONGO????
Saving ur last Oil resource????
Wanna have more facts from the AirForce????

da kami 23.03.2006 17:42

langweilende Maschine? :D

bohren = to drill :et2:

perfidulo 24.03.2006 09:03

Zitat:

Original von da kami
langweilende Maschine? :D

bohren = to drill :et2:
Genau richtig.
Bilder von Tunnelbohrmaschinen, auch wenn US Air Force draufsteht, sind für nichts ein Beweis, außer daß die Air Force Tunnel bohrt. Das hat die Schweizer Luftwaffe auch gemacht. Versteckte Düsenjäger konnten aus engen Alpentälern starten um dem bösen Russen eins auf die Nase zu geben. Ist inzwischen etwas überholt.
Aber Bin Ladens Arm reicht bis nach Nevada.

HaraldL 24.03.2006 11:21

Tunnelbohrmaschinen werden schon lange zum Bau von Tunnels aller Art eingesetzt. Und das das US Militär in Nevada Tunnels baut, ist auch bekannt, schließlich hat man ja dort auch unterirdische Atombombentests durchgeführt und irgendwie muß ja die Bombe unter die Erde kommen!

Aber beim Bau langer geheimer Tunnelanlagen gibt es ein Problem: der Abbraum muß irgendwie abtransportiert werden!
Bei großen Sperrgebieten wie dem Atombombentestgelände in Nevada ist dies kein Problem: da wird der Abbraum halt irgendwo anders im Sperrgebiet aufgeschüttet.
Aber bei herkömmlichen Luftwaffenbasen kann man den Abbraum nicht auf dem Stützpunkt aufschütten, sondern muß ihn abtransportieren. Und es läßt sich halt nicht geheim halten, wenn hunderte von Lastwagen mit Abbraum von einem Militärstützpunkt wegfahren. So etwas führt unweigerlich zu wilden Spekulationen!

Interessant ist auf jedem Fall die Tunnelbohrmaschine, die das Gestein schmilzt, denn solche Maschinen wurden, wenn sie überhaupt je gebaut wurden, noch nie für zivile Bauprojekte eingesetzt!
Allerdings dürfte auch bei ihren Einsatz Abraum anfallen, denn durch das Bohren des Loches ist ja weniger Platz für das Gestein!
Auch dürfte ihr Einsatz in manchen Gesteinen Probleme bereiten: so schmilzt zum Beispiel Kalkstein beim Erhitzen erst mal nicht, sondern zersetzt sich zu gebranntem Kalk und Kohlendioxid (Stichwort Zementherstellung).

Die Idee der Unterseebasen ist interessant. Allerdings dürfte ihr Unterhalt sehr aufwändig sein. Und wenn es einmal brennt oder zu einer anderen Katastrophe kommt, dann dürfte es für deren Besatzung kaum Überlebenschancen geben!
Im Übrigen können Atom U-Boote auch monatelang tauchen ohne eine Basis ansteuern zu müssen, so daß Unterwasserbasen nicht benötigt würden.

Zu der Karte mit den geheimen Tunneln im Westen der USA frage ich mich eines. Warum soll es einen geheimen Tunnel geben, der die mexikanische Grenze überquert und weiter nach Süden verläuft?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.