:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Das Philadelphia-Experiment (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=60)
-   -   Fernsehreportage über das Philadelphia Experiment (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=5169)

Torsten Migge 27.09.2005 05:12

Fernsehreportage über das Philadelphia Experiment
 
Fernsehtipp:

Am 2. Oktober 2005 kommt auf RTL2 das Wissenschaftsmagazin "Welt der Wunder" (war früher auf Pro 7), unter anderen mit einer Reportage über den Mythos Philadelphia Experiment. Diese Sendung basiert zum überwiegenden Teil auf meine Recherchen! Die Dokumentation entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Hans von Kalckreuth und Adriane Hess (Redakteure des Magazins) mit meiner Wenigkeit.

Im Zuge der umfangreichen Recherchen hatten wir Kontakt zu allerlei interessanten Personen und Behörden (z.B. Astrophysiker und UFO-Foscher Jacques F. Vallee, George Pantoulas, den damaligen Zeitungen Philadelphias, dem Pentagon Channel, dem US-National Archive, der US Navy, der Bundesmarine, dem deutschen Marineamt, etc.).

Also eure Kiste einschalten und die Sendung anschauen!

Sendet auch hier ein Feedback.


Saludos!

ReneK 01.10.2005 20:19

Hallo,
ich hoffe es ist nicht schon wieder ein lahmer versuch mit etwas "geheimnisvollen" Quote zu machen.
Mal sehen wie gut die Doku aufbereitet ist.
Hab das Buch von Berlitz und Moore damals verschlungen.

nane 26.11.2005 14:39

da hier bisher keiner geantwortet hat betreff wertung ..

ich fand den beitrag recht gelungen .. weil recht sinnvoll logisch
aufbereitet und sachlich erklärt .. wie auch den üblichen hokuspokus
für mich vollkommen ausschaltend.

aber letztendlich wird immer einer an den sf mist glauben - wers denn glauben will.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.