PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pictos von Alton Barnes ... paar Gedanken


gumpensund
25.02.2006, 16:07
Zu den Pictogrammen in Wiltshire - besonders auch dem KK vom East Field /
Alton Barnes 1990 - sind in anderen Freds schon Anmerkungen gemacht worden.
Besonders verblüffend, weil dieses sehr ähnlich 2005 auch in Deutschland
(Horb) wieder auftauchte.

Speziell zu diesen Wiltshire- Pictos und deren Interpretation wollt ich das doch
mal extra stellen, da sie durch Anzahl und Art schon eine Klasse für sich sind.

+

gumpensund
25.02.2006, 16:17
Streifi :
Für mich sieht der Kreis ganz rechts wie ein Schlüssel aus, der Kreis,
der links daneben ist, wirkt wie ein Schlüsselloch auf mich.

Jahnine :
Haben wir schon mal gefragt, was die verschiedenen zum Teil recht kompleden Formen
für eine Bedeutung haben könnten? Könnte ja jedes Mal eine Mitteilung sein vom Kreismacher.....

White Eagle :
Zu dem Code mal ein kleiner Tipp: Es gibt im englischen und tw. deutschen Bereich Kornkreisfreaks,
die nicht um das "wie und warum" diskutieren, sondern versuchen, die KK Symbole nachzubauen -
sie sehen sie als Art Maschine.

Jan :
angeblich soll es sich bei speziell diesen KK um eine Art Kommunikation, einen Dialog handeln
(angeblich zwischen Aliens und Menschen, lass ich mal so stehen) [...] Aber sinngemäss sollen
sie die Aussagen beinhalten: - so und sovielter Planet dieses und jenes Systems ...

:et4:

gumpensund
25.02.2006, 16:28
Einige seriöse* KK- Forscher haben die Aufgabe eher geometrisch aufgefasst
wie Schindler (& al) oder haben lange (etwa Koch & Kyborg) darin kodierte
"Botschaften" (teils vom Orion) gesehen, besonders wohl angeregt durch die
zahlreichen Pictos im Süden Englands Anfang der 90er ... Alton Barnes, Avebury
und was da alles angesagte Plätze waren.

(* als seriös erschienen mir derzeit eher jene, die sich gewissen eigenen Stil und
etwas Objektivität bewahrt hatten, ua indem sie nicht dauernd zusammen mit
dem ganzen KK- Klüngel zusammen in den Pubs rumhingen, sondern sich nen
gewissen Abstand zur Szene bewahrten.)

So ganz grob ging es damals in diese Richtung :

01 : eine Sonne
02 : eine Sonne und 2 Planeten
03 : das selbe in anderer Darstellung
04 : Betonung der 3. Umlaufbahn / des 3. Planeten
05 : desgleichen

:et10:

gumpensund
25.02.2006, 16:34
... um es nur mal grob anzudeuten ... das entwickelte sich damals weiter bis zur
Annahme, daß man nun einige der Piktogramme ausreichend genau entschlüsselt
hätte, um auch selbst mal eine "Bestätigung" oder "Frage" auf Papier und auch
versuchsweise im Korn zu konstruieren ... nu ja,

dufte Idee, aber ich möcht das mal nicht viel detaillierter anführen, da mir die
Sache bissl fraglich erscheint ... und inzwischen auch Koch und Kyborg selbst
von ihren damaligen Interpretationen abgerückt sind.

:et4: :nachdenk: :et2: :nachdenk: :et4:

schkl
25.02.2006, 17:09
wenn wir die kk`s so einfach interpretieren könnten (wenn die botschaft aus buchstaben bestehen würde, z.b.) , wer würde sich denn dann noch damit beschäftigen?
sogenannte echte kk-phänomene die sich durch die hände von menschen nicht erklären lassen erreichen durch ihre schwer interpretierbare art ein höheres maß an aufmerksamkeit...
das könnte doch das eigentliche ziel der erschaffer sein?


mein augenmerk gilt nicht der entschlüsselung von symbolen, eher der der entstehung, und die damit verbundenen ungereimtheiten, wenn ich das in dem thread hier mal so beisteuern darf, bezüglich eigentlicher bedeutung von kk.

Nik
27.02.2006, 12:02
Diesen "Kreis mit Schlüssel" hab ich letztens eingeritzt auf einem Stein gesehen.
Das war in einer Doku über jahrtausende alte Steinritzungen, ich weiß nicht mehr genau ob es Südafrika oder Australien war.