PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Großdemo gegen Sozialabbau


Acolina
15.03.2004, 18:21
Da es in den letzten Nächten im Chat ja intensiver um Politik und was man tun kann ging ;), leite ich dies hier mal weiter:

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 3. April finden in Berlin, Köln und Stuttgart Großdemonstrationen gegen den Sozialkahlschlag statt. Parallel werden in vielen anderen europäischen Städten Aktionen stattfinden. Die Aktionen werden in Deutschland von Gewerkschaften, Attac und anderen Sozialen Bewegungen
gemeinsam durchgeführt.

Nach der Demonstration am 1. November mit 100.000 TeilnehmerInnen ist dies die große Chance mit noch viel mehr Menschen zu zeigen: Es ist genug für alle da! Wir wollen die Globalisierung sozialer Rechte und nicht einen ruinösen Standortwettbewerb. Die Sozialabbaupolitik der Bundesregierung wie der Opposition lehnen wir entschieden ab.

Heute bitten wir Dich/Sie um Hilfe, damit diese Demonstration ein Erfolg wird! Kommt selbst mit vielen Freunden und Bekannten! Helft uns bei der Mobilisierung !


Anreise
Die Gewerkschaften stellen für Alle kostenlose Busse aus allen Orten in der notwendigen Anzahl zur Verfügung. Einfach Kontakt zu DGB, ver.di, IGmetall, GEW, usw. aufnehmen (Telefonbuch). Sie helfen weiter. Auch die Attac-Gruppen vor Ort (http://www.attac.de/regional/index.php) wissen bescheid.

Eine Liste aller Anreisemöglichkeiten findet sich unter:
http://www.attac.de/demo3.4/seiten/mitfahrzentrale.php


Mobilisierung
Mit dem Coupon unten oder direkt auf unserer Webseite
(http://www.attac.de/demo3.4/seiten/flugblaetter.htm) gibt es Mobilisierungsmaterial zu bestellen. Insbesondere ein
Online-Flugblatt zum Weitermailen und ein Flugblatt, das Ihr sowohl als Kleinplakat aufhängen als auch Bekannten mitgeben könnt. Die Materialien sind kostenlos, es müssen lediglich die Versandkosten bezahlt werden.

Bitte bestellt die Materialien so reichlich, und verteilt sie dann auch!


Attac-Treffpunkte
Attac trifft sich bei den Demonstrationen:
Berlin: 10.00 Uhr am Alexanderplatz
Köln: 10.00 Uhr an der Attac-Bühne, Am Kölner Messeturm
Stuttgart: Ort noch offen, Info: http://www.attac.de/stuttgart/

Bitte bringt eigene Transparente, Fahnen, usw. mit.


Mit besten Grüßen aus Verden
Sven Giegold
(Für die Attac-AG Genug für Alle)