PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manipulation mittels Chemtrails


geojismal
13.06.2017, 22:30
Das Gehirn ist ein Schlechter Empfänger für ELF- Wellen, daher werden Chemtrails versprüt! Das Aluminium und Barium bildet eine risigen Verstärker für die ELF- Wellen aus HAARP. Weiters versprühen die Flugzeuge Oxidan, welches genau wie das Wasser im Kopf Wasserstoffbrückenbindungen enthält, sodass die Imformation über das aus den Chemtrails eingeatmete Oxidan an das Wasser im Kopf weitergegeben wird. Oxidan besitzt nähmlich die Eigenschaft, Information aus Longidudinalwellen aufnehmen zu können, wie japanischer Forscher an der Universität von Seoul bestätigen. Es lässt sich sogar über diese Schwignugen steuern. In letzter Zeit scheint auch mit O-Ethyloxidan experimentiert worden sein, welches noch stärker ist.

perfidulo
13.06.2017, 23:34
Weiters versprühen die Flugzeuge Oxidan, welches genau wie das Wasser im Kopf Wasserstoffbrückenbindungen enthält, sodass die Imformation über das aus den Chemtrails eingeatmete Oxidan an das Wasser im Kopf weitergegeben wird.
Das tun Flugzeuge wirklich. Oxidan ist lediglich ein etwas ungebräuchlicher Name für Wasser!

http://www.chemie.de/lexikon/Liste_der_chemischen_Trivialnamen.html

Und die Flugzeuge produzieren das Oxidan beim Verbrennen des Treibstoffs in den Turbinen. Mehrere Tonnen pro Flug.

Entsetzlich, was das im Luftraum passiert.

Groschenjunge
14.06.2017, 07:09
Weiters versprühen die Flugzeuge Oxidan,...

In deinem Beitrag ist so ziemlich alles drin, was das Herz des eingefleischten Chemtrailers höher als die Flughöhe der Sprühflugzeuge schlagen lässt.
Was leider nichts daran ändert, dass du ein Sammelsurium an Dämlichkeiten und völliger Abwesenheit von simpelsten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen geschrieben hast.
Wasser ist das Verbrennungsprodukt von Kerosin, einem Kohlenwasserstoff. Es ist die Asche der Flugzeuge, genau so wie es unsere Autos produzieren.

Aber wo wir gerade mal dabei sind:
wie japanischer Forscher an der Universität von Seoul bestätigen
Dazu hätte ich gerne die Namen der Wissenschaftler und deren Veröffentlichung.

basti_79
14.06.2017, 08:50
Vielleicht nimmst Du noch einen Schluck aus der Tasse, wo die Ironie drin ist?

:kaffeee: