PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unbekannte Signale im Frequenzbereich unter 24kHz


HaraldL
20.08.2003, 01:16
Im Frequenzbereich unter 24kHz beobachtet man folgende Signaltypen, deren Ursprung mir nicht
ganz bekannt ist. Da gibt es zum einen die merkwürdigen 20 Sekunden-Pulse, die auf Frequenzen zwischen 17kHz
und 18kHz auftreten. Sie treten im Winter häufiger und im Sommer seltener auf.

http://forum.grenzwissen.de/postingimage/signale/vlf_ns38.jpg

Sie können in verschiedener Stärke auftreten, doch dauern sie stets 20 Sekunden.
Aus der Tatsache, daß sie sich gegenseitig überlappen können, schließe ich, daß es mehrere Quellen gibt.

http://forum.grenzwissen.de/postingimage/signale/DBURST1.jpg

Ursprünglich vermutete ich Schalthandlungen im Hochspannungsnetz, doch eine Nachfrage bei der EnBW führte zu einen
negativen Ergebnis, so daß ihre Herkunft weiterhin ungeklärt ist.
Weiterhin werden manchmal merkwürdige girlandenförmige Signale auf der Frequenz 19,6kHz (GBZ Criggion, Großbritannien) beobachtet.

http://forum.grenzwissen.de/postingimage/signale/ORNAM1.jpg

Welchen Zweck könnten diese Signale dienen? Ich vermute, daß es irgendwelche Synchronisationspulse sind. Auffallend ist, daß es nicht möglich ist,
nach dem Verfahren der Minimumspeilung die Richtung aus der diese Pulse stammen, zu bestimmen! (Werden diese Signale also von mehreren Sendern ausgestrahlt)
Die regulären MSK-Signale auf 19,6kHz können nach dem Verfahren der Minimumspeilung gepeilt werden.
Mitunter werden auf 19,6kHz so starke Pulse abgestrahlt, daß sie die Soundkarte meines PCs -mehrere hundert Kilometer vom mutmaßlichen Sendeort Criggion entfernt-
übersteuern können. Wozu mögen wohl diese Signale dienen und vor allem welche Leistung mögen sie haben?

http://forum.grenzwissen.de/postingimage/signale/19600_1.jpg

Auch empfange ich immer wieder einen frequenzmodulierten Sender auf 17,8kHz, der nicht in der Frequenzliste aller Sender auf Frequenzen unter 24kHz auf http://www.vlf.it/trond2/list.html
erwähnt ist, siehe

http://forum.grenzwissen.de/postingimage/signale/17800_1.jpg

Manchmal treten aber auch sehr ominöse Signale auf, wie dieser "Drillingspuls"

http://forum.grenzwissen.de/postingimage/signale/dreip1_b.jpg

Wer mithelfen will, den Ursprung dieser Signale zu klären, der soll sich auf http://www.alien-ufo.de/forum/thread.php?threadid=5569
die Anleitung zum VLF-Empfang mit der PC-Soundkarte herunterladen und mitmachen!