PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gedankenlesen-Stand der Technik


AxB
03.07.2003, 14:41
Ich suche noch weitere Beweise. Die Technik existiert auf jeden Fall. Wird aber nicht veröffentlicht. In wessen Interesse wird sie eingesetzt?

Zusammenfassung:
http://www21.brinkster.com/nobrainscan/

nubstyl0r
03.07.2003, 16:27
sorry weitere "beweise" habe ich nicht. würd aber trotzdem gern meine meinung dazu äussern...

völlig egal in wessen interesse der/die jenige/n sowas tuen... wir sind es selbst die ungeachtet sowas zulassen...

man sollte sich lieber weiter spirituell ent-wickeln statt angst zu verbreiten dass jemand meine gedanken lesen kann... ausserdem gibt es bereits "es" dass dich wohl besser kennt als du selbst...

was ich sagen will:
wir sind selbst daran "schuld" dass es soweit gekommen ist...
aber statt jetzt zu verzweifeln (was der völlig falsche weg ist) sollten wir in die andere richtung schauen, statt den "mächten" (die nur über andere macht haben, aber sich selbst garnicht kontrollieren können, was eine verzweifelte macht darstellt und somit garkeine richtige "macht" ist :et2: ) unser interesse zu geben... somit stärken wir sie nur in ihren eigenen taten und befürworten unbewusst das was sie tuen...

"ich stärke dass was ich hasse" -autor unbekannt :)

sorry (für dich) wenn sich jemand verbal angegriffen fühlt, aber du selbst bist es der soeinen gedanken zulässt :et18:

lebet in frieden :et10:

abcd
06.07.2003, 22:08
hi!


nur größenwahnsinnige können sich wünschen, die gedanken eines anderen zu kennen, weil ein derartiger wunsch implementiert sich intelligent genug zu halten, jede äußerung richtig zu verstehen. wir schaffen das ja nichtmal bei verbaläußerungen.

aber größenwahn gehört ja zu den menschen. es werden uns bald wieder selbsternannte adolfs, die alles wissen und können, beherrschen. na dann prost.
oder: hand aufs herz: wie oft bilden wir uns ein die wahrheit zu erkennen, nicht anders wäre es bei kenntnis von gedankeninhalten.

Lefty
07.07.2003, 21:24
@ nubstyl0r:

:respect:

xtraa
07.07.2003, 22:00
@AxB

Du willst Beweise? :ja: Die Technik ist schon längst veröffentlicht.

Hier der Link zur US-Patent-Behörde:

http://www.uspto.gov/patft/index.html

Und hier die Patentnummern mit Beschreibung. Nutze die Nummern-Suchfunktion der Seite.
Zu vielen dieser Patente gibt es auch schon den passenden Prototyp bzw. das Endprodukt.

US-Patente für die Beeinflussung von Gehirn und Nerven
In den USA liegen zahlreiche angemeldete Patente auf, aus denen hervorgeht, wie man mit Hilfe von elektromagnetischer Hochfrequenzbestrahlung die Nerven und das Hirn beeinflussen kann ...


US-Patente für die Beeinflussung von Gehirn und Nerven

In den USA liegen zahlreiche angemeldete Patente auf, aus denen hervorgeht, wie man mit Hilfe von elektromagnetischer Hochfrequenzbestrahlung die Nerven und das Hirn beeinflussen kann ...

Mitgeteilt von e-smog Augsburg.

Einige Beispiele mit "patent number":

4858612 : Eine Methode und ein Apparat für Simulation des Hörens in den Säugetieren durch Einleitung einer Mehrzahl von Mikrowellen

5507291 : Methode und ein dazugehöriger Apparat zur Fern-Darstellung von Informationen hinsichtlich des emotionalen Zustandes der Person

3884218 : Methode des Verursachens und des Beibehaltens der verschiedenen Stadien des Schlafes im menschlichen Wesen

3837331 : System und Methode zur Steuerung des Nervensystems des lebenden Organismus

5213562 : Methode des Verursachens der Geistes-, emotionalen und körperlichen Zustände des Bewusstseins, einschließlich der spezifischen Geistestätigkeit

4335710 : Vorrichtung für die Induktion der spezifischen Gehirnwellenmuster

4834701 : Apparat für das Verursachen von Frequenzverringerung der Gehirnwelle

3967616 : Mehrkanalsystem für und eine Methode des Steuerns des Nervenystems eines lebenden Organismus

5356368 : Methode von und Apparat für das Verursachen der gewünschten Zustände des Bewußtseins

5522386 : Apparat besonders für den Gebrauch in der Ermittlung des Zustandes des vegetativen Nervensystems

4202323 : Drogenaktivierung durch Strahlung

AxB
14.07.2003, 20:07
Danke. Es ist nicht alle Hoffnung verloren. Ich wohne in München. Mein Nachbar liegt seit letzter woche mit einer sehr schweren und unwahrscheinlichen Blutvergiftung im Krankenhaus. Er ist selbst Dr. Allgemeinmedizin. Gestern habe ich scheinbar einen Vergiftungsanschlag überlebt. Es wird derzeit massiv versucht mich zu isolieren. Bin selber Elektroing. und Wirtschaftsing.
Ich wohne in München. Also wer Mum hat, den lade ich in den Biergarten ein. Meine Umgebung ist voll mit Kamelions. Kostenlose Einführung in die Welt der Lüge.

Rein wirtschaftlich stehe ich hierzu:
http://www.freewebs.com/nomonopoly/

AxB

Zwirni
14.07.2003, 20:47
Öhm ja und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun? Willst du unsere Gedanken lesen die wir während des lesens dieses Beitrags haben?

8o ?( :shocked: :roll: