PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlaraffia ?


elchupa
22.04.2002, 16:56
Hallo,
weiß jemand, wo ich mehr Informationen (z. B. Symbole, Zeremoniell, etc...) über die sogenannten "Schlaraffen" finde ? Danke, wäre nett.

Für alle, die nicht wissen, was "Schlaraffia" ist, hier eine kurze Beschreibung:
"Schlaraffia ist die weltweite innige Gemeinschaft von Männern, die sich unter gewissenhafter Beachtung eines gebotenen Zeremoniells der Pflege der Kunst und des Humors verpflichtet sehen und deren Hauptgrundsatz die Hochhaltung der Freundschaft ist. Sie ist Selbstzweck und Spiel, um für einige Stunden pro Woche (nur im Winterhalbjahr) dem Alltag zu entfliehen. Schlaraffia ist ein Verein gemäss OR."

Dragonhoard
22.04.2002, 22:03
Soweit ich von den Schlaraffia weiß, widmen sie sich auch der Pflege altem Geisteswissenschaftlichen Gutes, wie etwa den Sprechen in Latein um die Sprache lebednig zu halten.

Als Symbol wird in Österreich die Eule verwendet.

Acolina
23.04.2002, 04:40
Die Eule (genauer der Uhu) ist, glaube ich, allgemein das Symbol. Wenn ich mich recht erinnere, stammt es daher, dass in dem Lokal in Prag, wo der Bund Mitte des 19. Jhdt. gegründet wurde, ein ausgestopfter Uhu über der Tür hing.

Ihr Motto lautet in arte voluptas, was so viel wie "In der Kunst liegt das Vergnügen" bedeutet. War der Lieblingsspruch meines alten Lateinlehrers... brrrr Latein, da schauderts mich heute noch! ;)

Was ihre Zeremonien angeht, man trifft sich innerhalb der Reyche (sowas wie Ortsverbände), so weit ich weiß, von Oktober bis April, der "Winterung", zu den "Sippungen" - nur die eitle Männlichkeit natürlich! :D - hält kurzweilige Vorträge am Rostra (Rednerpult) und spielt eine Art Ritter-Rollenspiel nach genauen Regeln, die im Grundgesetz der Schlaraffen, dem "Spiegel" und "Ceremoniale" festgelegt sind. Ganz wichtig sind Kunst, Humor und Freundschaft, Politik etc. hat dagegen nix bei ihnen zu suchen. Eine reine Spiel- und Spaß-Gesellschaft sozusagen, die viel Wert auf freundlichen ...ähm ritterlichen Umgang legt.

Natürlich gibt's auch eine spezielle (Ver-) Kleidung, an der sich auch die Ränge ablesen lassen. Z.B. gibt es Pilger (Interessenten), Prüflinge (Anwärter), Knappen, Junker, Ritter etc. - kampfbereit mit Lanze, Dolch und Schwert aus Holz! ;)

Eine Geheimsprache gibt's natürlich auch, so weit ich mich erinnere, ist der Burgschreck die Schwiegermutter, Pfeifen sind Schmauchtöpfe, das Bier heißt Quell, ja und Wein heißt, glaub ich, Lethe... ähm, ich erinner mich hauptsächlich an die essentielleren, lebensnotwendigeren Dinge... :D ;)

Schlaraffen soll es rund um die Welt geben und alle sollen deutsch sprechen - naja, mal abgesehen von ihrem Geheimcode ;)

Achja, Schlaraffia soll sich vom mittelhochdeutschen "Slur-Affe" ableiten, was so viel wie sorgloser Genießer heißen soll.

All das spricht dafür, dass ich ein geborener Schlaraffe wär, leider ist dies edle Tun mal wieder der holden Männlichkeit vorbehalten! :heul:

Gut, so viel ergab mein Brainstorming zum Thema Schlaraffia... wenn du mehr brauchst, müsste ich in die unergründlichen Abgründe meines Archivs abtauchen... allerdings keine Ahnung, wann ich dann je wieder auftauche... ;)

elchupa
23.04.2002, 22:44
Hallo,
danke für eure Antworten. Habe mittlerweile aber auch einige interessante Pages zum Thema gefunden. Falls du aber nochwas zum Thema finden solltest, Acolina, wäre das natürlich super ! :D
Habe gestern einen Schlaraffen-Orden ersteigert, deswegen das ganze :)

ThE_aLiEn
09.04.2005, 13:33
Und zwar hab ich auf irgendeiner Website (ich find sie leider nicht mehr) gesehen/gelesen dass auf der 1 dollar Note auch irgndwo eine Eule versteckt ist.

so nun meine Fragen *g:

a) hab ich mich getäuscht und verwechsle dass mit einer andren Geldnote?
b) wenn nein WO ist diese Eule?

da kami
09.04.2005, 14:54
Also mir ist keine eule auf Dollarscheinen bekannt, aber sie würde gut draufpassen... und zwar nicht als Verweis auf Schlaraffia oder Eulenspiegel, sondern auf Athen, die "klassischste" Demokratie überhaupt.

makaha
01.03.2006, 10:14
hehe...mein groß onkel ist bei der schlarafia...... :et2:

aber ne geheimgesellschaft ist das nicht.

hier mal nen link dazu... http://www.schlaraffia-am-stauffen.de/

mfg

makaha

Randolph Carter
22.03.2006, 16:00
Auch recht nett und schön beschrieben:
http://www.schlaraffia-hannovera.de/printable/publikationen/nobilismagazin/index.html